Kolpingfamilie Horb am Neckar

Seite
Menü

Februar

Gedanken zum Jahresbeginn.

 

Die Kraft starker göttlicher Gedanken

Gedanken sind Leben. Was man denkt das ist man. Die Gedanken schaffen die Umgebung. Die Gedanken machen die Welt aus. Wenn du gesunde Gedanken hast, kannst du eine  gute Gesundheit haben. Wenn du an kränkliche Gedanken im Geist festhältst, Gedanken an kranke Gewebe, Gedanken an schwache Nerven, Gedanken an fehlerhaftes funktionieren der Organe und Eingeweide, kannst du weder auf gute Gesundheit hoffen, noch auf Schönheit und Harmonie. Denk daran, dass der Körper ein Produkt des Geistes ist und unter der Kontrolle des Geistes steht.

Wenn du starke Gedanken hast, wird auch dein Körper stark sein. Gedanken der Liebe, des Friedens, der Zuversicht, der Reinheit, der Vollkommenheit und der Göttlichkeit machen dich  und andere in deiner Umgebung vollkommen und göttlich. Pflege göttliche Gedanken.

Swami Sivananda

Kolpingsfamilie Horb a. N.
Verantwortlich für den Inhalt
Klaus Konrad, Diakon, pastoraler Mitarbeiter
Kath. Pfarrbüro der Seelsorgeeinheit Horb
Gutermannstr. 8, D- 72160 Horb a.N.
Tel. +49 (0) 7451/5553-123, E-Mail: info@kolping-horb.de

 

 

Blank Medienproduktion | Powered by CMSimple
Login